SEO Chemnitz

Starten Sie jetzt durch mit SEO

Was ist Suchmaschinenoptimierung?

Suchmaschinenoptimierung (Kurzform SEO) ist ein Sammelbegriff von verschiedenen Optimierungsmaßnahmen, mit dem Ziel die Webseite für Suchmaschinen attraktiver zu machen. Die Platzierungen (auch Rankings, SERPs oder Suchergebnisse genannt) der Webseite sollen durch die Maßnahmen verbessert werden, und mehr Besucher auf die Webseite gelangen. Google ist mit knapp 95% Marktanteil deutlicher Marktführer unter den Suchmaschinen. Da die Mitbewerber sich entweder an Google orientieren oder sogar selbst die Google Suchtechnologie nutzen, bedeutet Suchmaschinenoptimierung vordergründig eine Optimierung für Google.

Was sind die Vorteile von SEO?

SEO vereint zwei elementare Vorteile: einerseits erreicht man den Kunden mit dieser Methode in einem Moment kurz vor dem Kaufabschluss, nämlich dann, wenn er sich gerade über ein Produkt oder eine Dienstleistung informiert. Gleichzeitig sind die Besucher, welche über Suchmaschinen auf die eigene Internetseite kommen kostenfrei. Diese beiden Eigenschaften machen SEO zu einer der effizientesten Online Marketing Methoden überhaupt.

Wann ist SEO geeignet?

SEO ist besonders gut geeignet, wenn Menschen bewusst im Internet nach Angeboten, die Sie im Portfolio haben, suchen. Inzwischen berücksichtigt Google bei den Suchergebnissen auch die Standorte von Suchenden und Webseitenbetreibern. So lassen sich im regionalen Kontext auch in wettbewerbsintensiven Bereichen gute Ergebnisse erzielen.

Wo sind die Grenzen von SEO?

Google selbst hat das Ziel dem Benutzer immer das relevanteste Ergebnis auszuliefern. Insofern kann SEO keinen Bedarf nach einem Produkt wecken, sondern nur ein zur Suchanfrage passendes Ergebnis liefern. Darüber hinaus können Internetseiten nur zu Themengebieten gefunden werden, zu denen auch tatsächlich Informationen auf der Internetseite vorhanden sind. Auch wenn Google immer besser darin wird, Zusammenhänge zu erkennen, kann beispielsweise ein Fitnessstudio nur für den Begriff Zumba ranken, wenn dieser Begriff auch auf der Webseite vorkommt.

Gibt es absolute Suchergebnisse?

Nein. Wie bereits beschrieben, testet Google nicht nur ständig die Reihenfolge der Platzierungen und passt den allgemeinen Suchalgorithmus an, Google berücksichtigt auch den Nutzer als Person und liefert personalisierte Suchergebnisse. In diese Suchergebnisse gehen neben dem Standort des Nutzers auch dessen Surfgewohnheiten und Suchhistorie ein. Ihre Suchergebnisse sind also für Sie individuell angepasst und müssen nicht mit den Ergebnissen eines anderen Nutzers übereinstimmen.

Wie lange dauert es, bis SEO wirkt?

Durch die komplexe Wirkungsweise von Suchmaschinen, die Maßnahmen von Wettbewerbern, die stetigen Anpassungen der Suchmaschinen Algorithmen und dem Zeitverzug zwischen der Änderung auf der Webseite und der Berücksichtigung in den Suchergebnissen, ist SEO eher eine langfristige Maßnahme. Es ist nicht unüblich, dass zwischen den Maßnahmen und den tatsächlichen Ergebnissen mehrere Wochen, zum Teil sogar einige Monate vergehen können. Dafür sind die Maßnahmen nachhaltig und bleiben in der Regel langfristig erhalten.

Warum ist SEO eher ein Prozess als eine Aufgabe?

Aufgrund der zahlreichen unbekannten Faktoren im Suchumfeld müssen Suchergebnisse kontinuierlich überwacht werden. Die wichtigsten unbekannten Faktoren sind Algorithmus Anpassungen, angepasste oder neue Inhalte auf der eigenen Webseite sowie Maßnahmen von Wettbewerbern. Darüber tauscht Google beständig die Positionen von benachbarten Ergebnissen (Google Everflux), um zu testen, wie leichte Änderungen durch die Nutzer wahrgenommen werden.

Sie können sich jederzeit abmelden.
 

Nehmen Sie Kontakt auf

Kontaktdaten
03 71 28 26 91 87 info@clik.ink